Januar 2018

Die Digitalisierung des Shoppens

Fast 90 % des Datenverkehrs auf Mobilgeräten erfolgt über WLAN-Verbindungen. Viele Menschen suchen aktiv Orte mit öffentlichem Hotspot auf und nutzen diesen Service gerne. Damit steigern Sie nicht nur die Attraktivität Ihrer Verkaufsräume, sondern gewinnen eine neue Form der Kundenansprache- und Analyse, was letztlich auch zu einem höheren Umsatz führen kann.

Kunden in der digitalen Welt bleiben vielen Unternehmen fremd

Praktisch alle Unternehmen versuchen, online ihre Kunden zu erreichen und sammeln dabei viele Daten – aber nur zwei Drittel versuchen, die Wünsche durch Analyse von Nutzerdaten besser zu verstehen. Vor allem kleine Unternehmen sind zurückhaltend, wenn es darum geht auszuwerten, wie Kunden das digitale Angebot nutzen. Dies ist ein Ergebnis der Bitkom-Studie „Digitale Kundenbeziehungen“ zum Einsatz von Digital Analytics & Optimization.