Januar 2019

Schüler steuern digitales Gefährt

Digitale Bildungspolitik – Big Picture fehlt

Fünf Milliarden Euro will die Bundesregierung in die „digitale Bildungsoffensive“ stecken, mit der sie die flächendeckende digitale Ausstattung aller Schulen erreichen möchte. Denn Medienkompetenz ist laut Koalitionsvertrag die Voraussetzung für Deutschland als Innovationsland. In seinem aktuellen Diskussionspapier kommt der VDE zu einem anderen Ergebnis. Lesen Sie jetzt, wie es um die Digitalisierung im Bildungssektor wirklich steht ...

Senioren betrachten Laptop

WLAN für Pflege- und Altenheime

Alten- und Pflegeheime müssen sich auf eine neue Generation von Bewohnern vorbereiten, um auch in Zukunft attraktiv zu sein. WLAN entwickelt zum Qualitätskriterium. Nicht nur für die Bewohner, sondern auch für die Menschen, die dort arbeiten. Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen eWLAN® mit seinen professionellen WLAN-Lösungen bietet.

Digitales Lernen durch eWLAN

Bitkom unterstützt "DigitalPakt jetzt"

Ein Zusammenschluss aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft hat die Politik aufgefordert, den Weg für den DigitalPakt für Schulen frei zu machen. Der Bund hatte den Bundesländern fünf Milliarden Euro für die Digitalisierung der Schulen in Aussicht gestellt. Voraussetzung ist eine Änderung des Grundgesetzes. Diese wird aber von den Bundesländern blockiert, weil sie um ihre Eigenständigkeit in der Bildung fürchten.