Beiträge aus der Kategorie: Allgemein

Smarte Verkehrssteuerung und nachhaltiger Energieverbrauch

Auch eine smarte Verkehrssteuerung wird in Zukunft ein zentrales Merkmal intelligenter Städte sein. Dazu zählen zentral geregelte Verkehrssensoren und Signale, die automatisch den Verkehrsfluss regulieren und dabei auf Anforderung in Echtzeit reagieren.

Digitale Beschilderung – die kommunikative Revolution

Digitale Beschilderung ist eine kommunikative Revolution. Denn mit ihr beziehungsweise mit modernen Infoterminals können Sie jederzeit mit Ihrer Zielgruppe, Ihren Kunden oder Ihren Gästen kommunizieren.

Smarte Versorgung für Smart Cities

In einer smart City ist auch die Straßenbeleuchtung intelligent. Sie wird nur dann heller, wenn sie gebraucht wird. So wird der Energieverbrauch deutlich gesenkt.

eWLAN® macht das Rennen

Unser eWLAN® Premium-Partner von Busch ist Sponsor des GRT Grasser Racing Teams bei der Blancpain Endurance Series und im ADAC GT Masters. Von Busch unterstützt das Team mit unserem professionellen eWLAN® Managed Service und Gast-WLAN für Partner, Sponsoren und Gäste.

Smart Cities brauchen WLAN

Wie wichtig ist ein zuverlässiges WLAN-Netz für die Stadt von morgen, für die sogenannte Smart City? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Städte und Gemeinden, um auf die digitale Zukunft vorbereitet zu sein.

Digitale Transformation – spezialisierte Beratungs- und IT-Dienstleister gefragt

Die Anforderungen, die die digitale Transformation an Unternehmen stellt, werden zunehmend komplexer. Kein Wunder, dass Unternehmen immer häufiger auf externe, spezialisierte Beratungs- und IT-Dienstleister zurückgreifen, die sie bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Digitalstrategie unterstützen.

Checkliste zum digitalen Reifegrad der Krankenhäuser

Der Marburger Bund und der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. – wollen mit Hilfe einer strukturierten Checkliste den Digitalisierungsgrad von Krankenhäusern feststellen. Auf diese Weise sollen konkrete Verbesserungspotenziale ermittelt werden.

WiFi4EU: 8000 Gemeinden bewerben sich um 120 Millionen für WLAN-Hotspots

Seit Ende März ist das Regierungsportal WiFi4 EU freigeschaltet. Hier können sich europaweit Städte und Gemeinden um 1000 Gutscheine in Höhe von 15.000 Euro zur Einrichtung öffentlicher Hotspots bewerben.

eWLAN® erneut unter den Besten beim Industriepreis 2017

eWLAN® hat die Jury überzeugt und gehört in der Kategorie „IT- & Softwarelösungen für die Industrie“ zu den Besten des INDUSTRIEPREIS 2017. Seit 2006 ehrt der Huber Verlag für Neue…