Digitales Lernen mit eWLAN

eWLAN in der Schule

eWLAN ist die perfekte Lösung für Schulen und Bildungseinrichtungen. Es ist eine für professionelle Zwecke ausgelegte durchgehend gewartete Infrastruktur. Ihr eWLAN Premium Partner vor Ort plant, installiert und betreut Ihre eWLAN-Lösung.

Der Service beginnt mit der Erstellung eines maßgeschneiderten Betriebskonzeptes. Es entsteht eine dokumentierte und bedarfsgerechte Lösung, die Sie auf Wunsch auch ausschreiben können. Mit eWLAN können Sie alle Beteiligten sicher in Ihr Netz einbinden. Von internen Geräten, über Lehrer und Schüler bis hin zu externen Gästen.

Unberechtigte Zugriffe oder der Aufruf definierter Seiten wie Youtube, etc. können mit eWLAN gestoppt oder zeitlich beschränkt werden. Durch Monitoring werden Störungen sofort bemerkt und behoben. Minimaler Aufwand für Ihre IT-Verantwortlichen und optimale Verfügbarkeit des eWLAN. Wir bieten Expertise aus zahlreichen Schulprojekten und unterstützen Sie beim Thema Investitionen und deren Umlegung. Sprechen Sie uns an und vereinbaren einen unverbindlichen Termin mit unseren Spezialisten vor Ort.

eWLAN in der Schule

Infografik: eWLAN Einsatz in der Schule

eWLAN Vorteile

Sicherheit
  • Laufende Sicherheitsupdates
  • Datenschutzkonform
  • Geschlossene Bereiche
Gästeverwaltung
  • Einfache Gastzugänge
  • Individuelle Zugriffsrechte
  • Bandbreitenmanagement
Digitales Lernen
  • Hochverfügbarkeit
  • Einsatz für Mobilgeräte im Schulalltag
Managed Service
  • Keine IT-Abteilung erforderlich
  • Managed Service betreuung
  • Support & Hepldesk

White Paper: WLAN in der Bildung

Das White Paper WLAN in Bildung und Schule informiert umfassend über: 

  • Digitalisierung der Bildung: Ziele und Chancen
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es?
  • Wie beurteilen Lehrkräfte die IST-Situation
  • Was ist zu beachten?
  • Welche administrativen Tätigkeiten kann man outsourcen
  • Wie erreicht man ein Höchstmaß an Sicherheit und Stabilität?

Kostenloser Download
White Paper WLAN in Bildung und Schule. 

Kostenloser Download

eWLAN in der HVHS Springe

eWLAN sorgt in der privaten Bildungseinrichtung HVHS (Heimvolkshochschule) Springe für zuverlässigen, störungsfreien Netzwerkzugang mit hohem Datendurchsatz. Referenten und Tagungsteilnehmer haben permanenten Zugang zum Internet und damit Zugriff auf stets aktuelle Informationen für ihre Arbeit. Erweiterungen des Seminarbetriebs wie z. B. die Nutzung von Online-Portalen für Schulungsinhalte sind mit eWLAN jetzt ebenfalls möglich.

Zur Case Study

Fragen und Antworten

Der “DigitalPakt#D“ des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet an, über einen Zeitraum von 5 Jahren rund 5 Milliarden Euro für digitale Ausstattung wie Breitbandanbindung, WLAN und Geräte zur Verfügung zu stellen. Da Bildung und Schulen in die Verantwortung der Länder fallen, gibt es je nach Bundesland unterschiedliche Fördermöglichkeiten. 

Darüber hinaus finden Sie hier Informationen zu Förderprogrammen:
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE):www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=views;document&doc=2650 Bundesförderung

„Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ mit dem Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF). 
Unterstützt werden beispielhafte Lösungen zum Einsatz von digitalen Medien, Web 2.0 und mobilen Technologien in der Aus- und Weiterbildungspraxis und zur Stärkung von digitaler Medienkompetenz in der beruflichen Bildung. www.bmbf.de/de/digitale-medien-in-der-bildung-1380.html

Nein. eWLAN ist auch deswegen ein Managed Service, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen. Mit unserem Helpdesk-Support vor Ort und der Fernwartung entlasten wir Ihre IT. 

 

eWLAN ist eine skalierbare Lösung auf Basis einer monatlichen Rate. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie keine hohen Anfangsinvestitionen haben, sondern durchgehende Kosten, die Sie bei Bedarf anpassen können. 
Ihr Angebot richtet sich nach den individuellen Anforderungen und den gewünschten Bandbreiten, die Sie benötigen. Mit dem individuellen Betriebskonzept erstellt unser Partner vor Ort für Sie ein ausschreibungsfähiges Dokument. Auf dieser Basis erhalten Sie ein verbindliches Angebot.

Zusammen mit Ihrem eWLAN Partner vor Ort legen Sie eine individuelle Sicherheitsstrategie fest. Bestandteile sind Network-Policy, Datenschutzerklärung, rechtssichere Vereinbarungen, Dokumentation.
Durch festgelegte Contentfilter mit Black- und Whitelisting können Websites bestimmter Kategorien (z. B. „Waffen“, „Glücksspiel“, „File- Sharing“) nicht erreichbar geschaltet werden, auch eine iServ-/“Timefor- Kids“-Integration ist möglich.
Authentifizierungen, individuelle Zugangsberechtigungen und Nutzeridentifikation sind mit eWLAN einfach zu steuern; ein Gastzugang ermöglicht auch Besuchern die Nutzung von eigenen Geräten, zum Beispiel bei Veranstaltungen mit externen Referenten, Pflegschaftssitzungen und Elternabenden.

Kontakt

Linke Spalte
Rechte Spalte