Digitale Lösungen im Gesundheitswesen

WLAN Lösungen und digitale Konzepte für Krankenhäuser

Hoher administrativer Aufwand, knapp kalkulierte Budgets, wenig Zeit für die Pflege – die Herausforderungen in Krankenhäusern, Kliniken und Pflegeeinrichtungen sind groß. Durch das Gesamtkonzept aus Beratung und Implementierung digitaler Lösungen hilft Ihnen eWLAN® dabei Ihre Prozesse zu optimieren und erleichtert somit zukünftig den Klinik-und Pflegealltag.

Patienten-WLAN und mehr!

Das deutsche Gesundheitswesen erlebt derzeit die Transformation in Richtung Digitalisierung. Früher haben Patienten im Krankenhaus Fernsehen geschaut und über das Krankenhaustelefon telefoniert. Heutzutage wird auch in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen WLAN als Basis genutzt um Netflix, Amazon Prime oder Sky-Go zu schauen. Telefoniert wird über Skype oder Dienste wie WhatsApp. Dieses veränderte Nutzungsverhalten bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um mit maßgeschneiderten digitalen Angeboten die Zufriedenheit Ihrer Gäste zu erhöhen.

Das beginnt bereits bei einem WLAN für Patienten und Besucher z. B. in Form eines werbefinanzierten WLAN-Gastzugangs in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen. Über einen Web Content Filter wird sichergestellt, dass das Gast-WLAN nicht für illegale Aktivitäten missbraucht wird. Doch die perfekte WLAN Infrastruktur kann noch viel mehr. 

Individuelle WLAN-Konzepte von eWLAN®

Ob digitale Patientenakte oder digitale Pflegemappe, beides muss reibungslos funktionieren und konstant „online“ sein. Unterbricht die Verbindung zum WLAN oder ist diese nicht sicher und datenschutzkonform erfahren Sie mehr Ärger als Optimierung. Aus diesem Grund schauen sich die eWLAN® Premium Partner gemeinsam mit Ihnen die vorhanden und potentiellen Prozesse an und entwickeln daraufhin ein WLAN-Konzept, dass wir zudem für Sie betreuen und immer Up-to-Date halten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit im eWLAN® Konzept auf Themen wie Location Tracking zurück zu greifen. Ziel hinter eWLAN® ist es dabei, ihre Prozesse zu optimieren, die Effizienz und Transparenz der Patientenversorgung zu verbessern.

Wireless LAN-Lösungen von eWLAN® lassen sich in allen relevanten Bereichen der Patientenversorgung und Administration einsetzen. Dazu zählt die Essensbestellung per Tablet PC, die Überwachung von Vitaldaten aber auch ein Voice-over-WLAN für Ärztetelefone – für eine schnellere Kommunikation ohne Verbindungsentgelte. Prozesse können effizienter gestaltet, die Behandlungsqualität gesteigert, der Dokumentationsaufwand verringert werden. Das spart Kosten und erhöht die Patientenzufriedenheit.

    Sichere WLAN-Lösungen für den Pflegealltag

    Neben den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung und die Nutzbarmachung von Daten kommt der Sicherheit der Gesundheitsdaten eine große Bedeutung zu. Auch im virtuellen Bereich des Krankenhauses gelten höchste Sicherheitsanforderungen. Schließlich zählen hochsensible Patientendaten zu den sensibelsten Daten überhaupt. Bei der Übertragung von Patientendaten hat die Stabilität des WLAN höchste Priorität. eWLAN® schützt sensible Vitaldaten durch eine sichere Verschlüsselung und Authentifizierung und bietet eine maximale Ausfallsicherheit des WLAN.

    eWLAN®-Lösungen im Gesundheitswesen:

    - WLAN Gastzugang (Refinanzierung über z. B. Werbung möglich)
    - Nutzung von WLAN als Hilfsmittel zur Vernetzung von Krankenhaus und Mitarbeiter-Devices
    - Digitale Gästemappe
    - Location Tracking einzelner Geräte (z. B. Rollstühle, Dialyse-Pumpen)
    - Standortbasiertes Tracking (z. B. bei Demenzkranken)
    - Voice-over WLAN für Ärztetelefone

    eWLAN® Vorteile

    Patienten WLAN
    • Einfache Gastzugänge auch über Social Media Sign in
    • Datenschutzkonform
    • Bandbreitensteuerung
    Marketing
    • Individuelle Einwahlmasken
    • Mobile Werbemöglichkeiten
    • Refinanzierung durch Partnermarketing
    Managed Service
    • Keine IT-Abteilung erforderlich
    • Support & Helpdesk
    • Keine hohen Fixkosten
    • Unendlich skalierbar
    Sicher und zuverlässig
    • Sichere Verschlüsselung und Authentifizierung
    • Laufende Sicherheitsupdates
    • Hochverfügbar und stabil
    • Datenschutzkonform

    Verbesserte Planung und Dokumentation in der stationären Pflege

    Mit spezieller Software, iPads und eWLAN® verbessert die Omnicare gGmbH die Dokumentation und Administration der Pflege in ihren Seniorenzentren. Die gesamte Planung und Pflegedokumentation in drei Seniorencentren wird von den Pflegekräften über iPads erfasst und dank eWLAN® sicher und stabil online synchronisiert. Alle Informationen stehen so jederzeit, aktuell und übersichtlich zur Verfügung – und vor allem in deutlich besserer Qualität als mit herkömmlichen Mitteln. Der sechsstufige Pflegeprozess wird komplett über eWLAN® abgebildet.

    Zur Case Study

    White Paper: WLAN im Gesundheitswesen

    Das White Paper WLAN im Gesundheitswesen informiert umfassend über: 

    • Digitalisierung des Gesundheitssektors: Ziele und Möglichkeiten
    • Wie digitale Trackings-Technologien die Sicherheit von Patienten erhöhen
    • Wie WLAN den Service verbessert und zum Geschäftsmodell werden kann

    Kostenloser Download. 
    White Paper WLAN im Gesundheitswesen

    Für den Download des Whitepapers geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. 

    Download Whitepaper

    Downloadanfrage

    Fragen und Antworten

    Die Bundesregierung hat 2017 die sogenannte "Störerhaftung" rechtssicher abgeschafft. Sie können mit eWLAN® sowohl ein geschlossenes WLAN Netz anbieten, das jedem Gast einen individuellen Zugang gibt, oder ein "offenes" Netz, in dass sich jeder ohne Zugangscode einwählen kann.

    Nein. eWLAN® ist auch deswegen ein Managed Service, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen. Mit unserem Helpdesk-Support vor Ort und der Fernwartung entlasten wir Sie komplett. Gerne stimmen wir uns mit den für die IT Verantwortlichen in Ihrem Haus ab, aber auch wenn keine IT vorhanden ist, ist eWLAN® problemlos einsetzbar.

     

    eWLAN® ist eine skalierbare Lösung auf Basis einer monatlichen Rate. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie keine hohen Anfangsinvestitionen haben, sondern durchgehende Kosten, die Sie bei Bedarf anpassen können. 
    Ihr Angebot richtet sich nach den individuellen Anforderungen und den gewünschten Bandbreiten, die Sie benötigen. Mit dem individuellen Betriebskonzept erstellt unser Partner vor Ort für Sie ein ausschreibungsfähiges Dokument. Auf dieser Basis erhalten Sie ein verbindliches Angebot.

    Ja, auf jeden Fall. Durch die individuelle Zugangsvergabe auf Knopfdruck können Sie für Ihre Gäste das WLAN als Zusatzleistung berechenbar machen. Sie können auch unterschiedliche Bandbreiten anbieten und z.B. eine Basisverbindung kostenlos anbieten und erhöhte Bandbreite (z.B. um Videos zu streamen) nur nach Aufpreis.

    Zusammen mit Ihrem eWLAN® Partner vor Ort legen Sie eine individuelle Sicherheitsstrategie fest. Bestandteile sind Network-Policy, Datenschutzerklärung, rechtssichere Vereinbarungen, Dokumentation.
    Durch festgelegte Contentfilter mit Black- und Whitelisting können Websites bestimmter Kategorien (z. B. „Waffen“, „Glücksspiel“, „File- Sharing“) nicht erreichbar geschaltet werden, auch eine iServ-/“Timefor- Kids“-Integration ist möglich.
    Authentifizierungen, individuelle Zugangsberechtigungen und Nutzeridentifikation sind mit eWLAN® einfach zu steuern; ein Gastzugang ermöglicht auch Besuchern die Nutzung von eigenen Geräten, zum Beispiel bei Veranstaltungen mit externen Referenten, Pflegschaftssitzungen und Elternabenden.

    Auf jeden Fall. Die mobile Infrastruktur ist mit eWLAN® im ganzen Haus gegeben und die Voreinstellung auf eine bestimmte Startseite, die Ihre digitale Gästemappe abbildet kein Problem.

    Kontakt

    Linke Spalte
    Rechte Spalte